Freitag, 28. Dezember 2012

So nun kann ich.....

Euch zeigen, was ich für meine Freundin Silke zu Weihnachten gefertigt habe.



Ups, habe die Bilder einwenig durcheinander gebracht, hi hi.
Das 1. Geschenk ist eine Taschentücherbox, nachgearbeitet von einer nicht so schönen, welche ich mal irgendwann geschenkt bekommen habe. Die Sache mit dem Stoff war echt schwierig, er ist elastisch und schiebt sich ständig beim nähen in die falsche Richtung. Ich habe ihn dann mit Vlies verstärkt und dann ging es.
Dann ist da der kleine Notizbuch-Umschlag. Ich hatte noch etwas Rosenstoff und da fiel mir die Entscheidung nicht schwer, denn die liebe Silke mag ROSENSTOFF.
Ein paar kleine Steine für ihr Gewürzbeet hat sie auch bekommen. Diese sind beschriftet mit Petersilie, Dill usw., es gibt kein Foto davon.

Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Weihnachtsfest und wünsche Euch auf diesem Weg einen guten Rutsch ins NEUE  JAHR.

LG Petra

Kommentare:

  1. Stimmt! Ich liebe Rosenstoffe. Aber auch die TaTü-Box ist echt klasse. Und die Steine ...oh man...die sind viel zu Schade um sie ins Beet zu legen. Da regnet es und so....
    Danke Danke liebe Petra.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber lieb, so schöne Geschenke, besonders das Notizbüchlein gefällt mir!
    Selbstgemachtes war dieses Jahr der ganz große Renner :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbstgemachte Sachen sind immer der Renner.
      LG Petra

      Löschen