Sonntag, 20. Oktober 2013

Ein Zackentuch...

ist fertig geworden. Die Wolle hatte ich in HUSUM gekauft, in dem Wolladen wo es Wolle bis unter die Decke gibt und dann noch über zwei Etagen.
Für den kommenen Weihnachtsbasar sind die kleinen Eulen als Taschenbaumler und die Socken gedacht.

Mal schauen was ich als nächstes für den Basar mache.

Seid ihr denn auch schon alle fleißig und werkelt Weihnachtsgeschenke ????

LG Petra


Kommentare:

  1. Da warst Du ja wirklich fleißig! Das Tuch ist schon wieder verlockend,
    fängt man da an der mittleren Spitze an zu stricken? Und die Eulen sind miniklein und ganz süüß!
    Ja, zumindest will ich mal ein bisschen den Geschenkekarton füllen.
    Und wenn es "bloß" Utensilos" sind als Geschenke-Umverpackung.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,
      das Tuch ist super einfach. Wenn du die Anleitung möchtest schicke ich sie dir gern per Mail, deine Adresse habe ich ja noch. Die Eulen kommen schon jetzt gut bei meinen Kolleginnen an, morgen Nachm. muss ich schon zwei weitere werkeln. Ich habe auch noch den Flaps zugeschnitten liegen und traue mich nicht so richtig ran, Silke würde sagen "Petra einfach machen so wie es da steht!" Utensilos finde ich auch immer wieder gut.

      LG Petra

      Löschen
  2. Schön dein Tuch, die Eulen sind goldig. Meinst du den Wollladen am Hafen in Husum, in der Krämerstr.? Falls ja, den kenne ich auch gut :-)

    Ja, jetzt habe ich auch angefangen mit dem Werkeln von Weihnachtsgeschenken :-)

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau den Laden meine ich, der ist doch irre, oder?
      Die Eulen sind recht knuffig und ich bekomme schon laufend neue Bestellungen.
      LG Petra

      Löschen
  3. Ja mit dem Laden habe ich Dir wohl einen guten Tipp gegeben ;-)
    Das Tuch ist toll geworden. Und nu trau Dich endlich ran an den Flaps ;-) Aber meiner ist noch nicht mal zugeschnitten....
    LÖG
    Silke

    AntwortenLöschen