Mittwoch, 21. November 2012

MittwochsHandarbeitsNachmittag

Heute war es mal wieder richtig cool und lusitig in meinem Wohnzimmer. Meine Freundin und ICH hatten unseren MittwochsHandarbeitsNachmittag. Fleißig wie ich bin habe ich nun ein Sockenprojekt geschafft.
Ich habe immer über meine alte Nähmaschine gelästert, weil sie so viele interessante Stiche nicht kann. Das habe auch nur ich geglaubt. Silke hat mich eben mal so nebenbei eines besseren belehrt. Es genügte ein Blick und ein Kommentar von Ihr ."Wer lesen kann ist im Vorteil". Jetzt weiß ich: "Meine NähMa kann mehr"!!! Mehr verrate ich nicht, sonst lacht ihr mich noch aus. Das Gelächter von meiner Freundin genügt mir für HEUTE.
Gestern Abend habe ich schnell noch einen kleinen Nikolaus für eine ältere Damen in unserem Seniorenheim gemacht. Sie hatte gestern ihren 80.Geb. und hat sich sehr über den kleinen Mann gefreut. Er steht nun in ihrem Zimmer auf dem Tisch.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend.

LG Petra


Kommentare:

  1. Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-)
    Mehr sag ich nicht. Und mein Lachen scheint Dir ja noch in den Ohren zu klingen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es toll, wenn ich dich zum lachen bringen kann, fällt mir ja auch wirklich nicht schwer.
      LG Petra

      Löschen
  2. So ein Weibertag ist doch was Schönes! Und man kann auch noch was lernen dabei :-)
    Der Nikolausi ist ganz süß!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für dein Lob. So ein kleiner Nikolaus ist immer ein nettes Mirbringsel.
      LG Petra

      Löschen
  3. Weißt du was?
    Ich bin ganz gerührt von deinem Geschenk für die ältere Dame im Seniorenheim. So eine kleine Geste macht große Freude ... sogar mir :-)

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
  4. Es ist wunderbar, daß Du die Stichgeschichte so mit Humor trägst, ich schmunzel direkt mit.

    Meine Schwiegermutter war auch im Heim und ich weiß, daß sich die alten Menschen so sehr über eine solche Kleinigkeit freuen. Ich finde das ganz lieb von Dir.

    Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meinen Humor werde ich so schnell nicht verlieren, dafür sorgt meine Freundin. Es ist immer wieder schön zu sehen, wenn die Augen der alten Leutchen leuchten.
      LG Petra

      Löschen