Samstag, 20. Oktober 2012

Bin wieder zu Hause

Ja ja ich bin wieder da. Mein Herzilein ist in Ordnung, die Untersuchung war nicht so schlimm wie gedacht. Jetzt brauch ich noch eine kleine Auszeit und dann kann ich sicher bald wieder arbeiten gehen.

Ich habe wieder im Krankenhaus Socken gestrickt und bin total enttäuscht. Könnt ihr auf den Bildern erkennen warum?
Genau: Die linke Socke auf den Bildern hat einen anderen Farbverlauf und ist auch etwas dunkler, man kann es leider nicht genau sehen auf den Bildern. Das ist echt der Hammer und ich bin sauer. Diese Socken sind für eine Omi gedacht und nun so etwas. Die Wolle hatte ich im LIDL gekauft, die Verpacker müssen echt gepennt haben. SUPER ÄRGERLICH !!!!

Zum Trost gab es aber einen WILLKOMMENSSTRAUSS von meinen holden Gatten, ist doch lieb oder?


LG Petra

Kommentare:

  1. Hallo Petra,

    schön das es dir wieder besser geht :)
    Das mit den Socken ist echt ärgerlich, aber da kannst du ja nichts dafür.
    So einen tollen Strauss entschädigt doch so einiges.
    Ein schönes und erholsames WE

    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sage ja gern "Unkraut vergeht nicht" eigentlich blöd oder, aber nein wirklich mir gehts es richtig gut. Der Strauß Rosen hat mich wirklich entschädigt für die verunglückten Socken.

      LG Petra

      Löschen
  2. Ja das mit der SoWo kenne ich ja auch. Aber bei mir waren es am Ende ja 2 völlig verschiedene Socken. Und das aus einem Knäul. Bei Die sind ja nun wenigstens die Farben gleich. Schau mal bei Judy rein. Die hatte dieses Pech auch...
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Ach ich hab ja das Wichtigste vergessen....Schön das Du wieder da bist !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch froh alles so gut geschafft zu haben.
      LG Petra

      Löschen
  4. Freut mich, dass es Dir gut geht. Ja, bei meinen Stulpen ist das ganze nicht so dramatisch. Und das Muster ändert sich sowieso, wenn ich zu- oder abnehme.
    Ich denke mal, die zu beschenkende Oma wird es auch nicht so eng sehen. Solche Socken sind doch was für Zuhause und dafür sind sie auf jeden Fall schön und kuschelig genug.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss leider noch auf eine Reaktion von der Omi warten. Stricke gerade noch ein paar Socken mit 6fädiger Wolle für ihre Tochter.
      Schönen Rest-Sonntag noch :-)

      LG Petra

      Löschen
  5. Schön das es dir besser geht!!!
    Die Socken find ich trotzdem sehr schön und ich glaub das sieht die Omi genau so ;-))
    Dein Willkommensstrauß ist so richtig toll.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ! Ich werde sicher von der Reaktion der Omi berichten, wenn das andere Paar fertig ist.
      Ja die Blumen sind toll, einen dicken Knutsch an mein Mann.

      LG Petra

      Löschen
  6. Ich finds nicht schlimm, wenn die Socken verschieden gemustert sind. Eben jede ein Unikat!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn sie für mich wären, da hätte ich kein Bedenken, doch ich will sie ja weiter geben. Oh man, ich bin gespannt.

      LG Petra

      Löschen
  7. schön das alles bei dir ok ist. Wäre ja arg schlimm wenn nicht!
    Und wegen den socken, mach dir da mal keinen Kopf soll ja schließlich auch ein Unikat sein, da macht der Farbverlauf es nicht so tragisch.

    lg Mifay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wenn sie nur für mich wären, wäre es sicher nicht so blöd :-(
      LG Petra

      Löschen
  8. Jedes Stück Handwerkskunst darf bzw. sollte einen kleinen Fehler haben, sagen die Peruaner. Denn nur Gott ist vollkommen. Den Spruch fand ich sehr nett und hab ihn mir gemerkt.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den netten Spruch, er baut mich einwenig auf :-)

      LG Petra

      Löschen