Montag, 4. März 2013

Eier-Hütchen

In der Anna Nr. 3 waren so niedliche Eierhütchen und ich mußte es ausprobieren.
Und schwupsdiewup waren 6 Stück fertig.
Zwei sind etwas größer, damit auch große Eier drunter passen.

Auch mich hat es getroffen: Wer lesen kann, von Anfang an, ist im Vorteil !

Ich habe in festen Maschen gehäkelt was ja nicht falsch war, doch eigentlich sollte man immer in der hinteren Masche einhäkeln, ja ja so sehen sie doch einwenig anders aus.

LG Petra

Kommentare:

  1. Schön. Tja und die Sache mit dem Lesen.....kenne ich ja auch

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ist ja süß! Sieht aus wie die Klopapierrollen-Hauben von früher. Retrolook im Miniformat sozusagen.

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Blickfang auf dem Frühstückstisch! Find ich total süß!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Sehr niedlich!<3 Osterzeit ist einfach Eierwärmerbastelzeit, oder?
    Ich stand im Laden auch schon vor der Zeitschrift und wollte sie mir kaufen... Man wird aber auch an jeder Ecke verführt.;)
    LG Minusch

    AntwortenLöschen
  5. Und es gibt immer wieder sooooo viele neue Ideen !
    LG Petra

    AntwortenLöschen