Freitag, 29. März 2013

Ein neues Sockenprojekt

Zuerst hatte ich die Socken wie immer am Bund angefangen. Dann kam mir das mit dem Garn spanisch vor und dachte : es reicht nie !! Meine Freundin gab mir den Tip, fange doch von der Spitze an, dann wirst du sehen wie weit du kommst bzw. ob sie evtl. als Snaker fertig werden.
Gestern habe ich nun zum 1.Mal Socken an der Spoitze angefangen und es hat funktioniert: das Garn ist lila/bunt/glitzerich, es sind ganz viele Fäden, es sind 8 verschiedene Fäden, einfach supi. Beim stricken heißt es aber volle Konzentration !

Mal sehen wann sie fertig werden !

LG Petra

Kommentare:

  1. Die Socken an der Spitze anzufangen, find ich ja auch genial. Hab ich aber noch nie gemacht. Muss ich mich irgendwann mal mit beschäftigen...
    Schönen Feiertag!

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe gefällt mir sehr gut, liebe Petra und von der Spitze anfangen, das muß ich irgendwann auch mal ausprobieren, doch zuerst will ich sehen, wie Deine Socken fertig aussehen und wie das dann weiter geht mit der Ferse!
    Ich wünsche Dir einen angenehmen Karfreitag!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Na das sieht doch schon sehr gut aus. Und Du bist ja schon recht weit.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen